Schlafstörungen machen das Leben schwer

Wer schnarcht, bringt nicht nur seinen Bettnachbarn um den erholsamen Schlaf, sondern auch sich
selbst. Das Geräusch, das immer wieder zu getrennten Betten führt, ist ein Hinweis auf eine Schlafstörung.
Davon gibt es viele, die bewusst oder unbewusst wahrgenommen werden. Aufschluss darüber bringt eine Nacht im Schlaflabor.
Den vollständigen Artikel von Hrn. Dr. Blaukovitsch finden Sie nachfolgend zur Ansicht bzw. zum Download.
Hier finden Sie den Artikel zur Ansicht als PDF!
Quelle: Salzburger Nachrichten

Comments are closed.