FACHARZT FÜR DERMATOLOGIE UND VENEROLOGIE

Assoz.-Prof. Dr Gunter Sturm

 

Meine Ordinationszeiten:

nach telefonischer Vereinbarung und
 

Online Terminbuchung:

 

Meine Email-Adresse:

sturm(at)mozartpraxis.at

 

Meine Schwerpunkte:

  • Insektengiftallergie
  • Nahrungsmittelallergie (keine Unverträglichkeiten)
  • Inhalative Allergien (Pollen, Tierhaare, Hausstaubmilbe, Schimmelsporen)

 

Meine Leistungen:

  • Ausführliches Erstgespräch zur Erhebung möglicher Allergien
  • Hauttests (Prick- und Intrakutantestung)
  • Bestimmung von IgE-Antiköpern zur Bestätigung oder zum Ausschluss einer Allergie
  • „Allergiechip“ ALEX2 mit 295 Allergenen: mit sehr wenig Blut lässt sich ein großes Allergenspektrum überprüfen (besonders bei Pollen- und Nahrungsmittelallergie)
  • Symptomatische Behandlung zur Linderung von Allergien
  • Allergenspezifische Immuntherapie zur ursächlichen Behandlung von Allergien (mittels Injektionen, Tropfen oder Tabletten)
  •  

    Was mir wichtig ist:

    Die Diagnostik von Allergien ist komplex und die richtige Interpretation der Testergebnisse wird häufig unterschätzt. Herkömmliche Testmethoden können durch verschiedene Einflussfaktoren falsche Ergebnisse liefern. Mit meiner über 20-jährigen Erfahrung und Forschungstätigkeit im Allergiebereich möchte ich Ihnen helfen, Ihre tatsächlichen Allergien zu erkennen und zu behandeln. Die Immuntherapie bei Insektengiftallergie hat eine Erfolgsrate von 90-100%; auch bei Pollenallergie kann eine wesentliche Besserung der Beschwerden erreicht werden. Mir ist es wichtig, mit moderner Allergiediagnostik und modernen Therapien Ihre Lebensqualität zu verbessern.

     

    Wissenschaft:

    Schwerpunkte: Insektengiftallergie – Moderne Allergiediagnostik -Optimierung der Allergen-spezifischen Immuntherapie

    Über 70 Originalpublikationen in hochrangigen wissenschaftlichen Journalen, über 270 nationale und internationale Vorträge, Gutachter für Fachjournale, mehrere Preise für wissenschaftliche Arbeiten. Erstautor der europäischen Leitlinie für Insektengiftallergie. Detaillierte Information hier.

     

    Ausbildung:

    • 1995-2002: Medizinstudium an der Universität Graz
    • 2002-2004: Postdoc am Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie in Graz
    • 2004-2010: Facharztausbildung an der Univ.-Hautklinik Graz
    • 2009-2012: Doktoratsstudium der Medizinischen Wissenschaft an der Meduni Graz
    • 2010: Habilitation zum Privatdozenten für das Fach Dermatologie und Venerologie
    • 2011-2013: Assistenzprofessor an der Univ.-Hautklinik Graz
    • 2011-2012: Forschungsaufenthalt National Institutes of Health (NIH) in Bethesda, USA
    • seit 2013: Assoziierter Professor an der Univ.-Hautklinik Graz
    • 2014-2016: Stellvertretender Leiter des Allergieambulatoriums Reumannplatz in Wien
    • seit 2016: Leiter des Allergieambulatoriums Reumannplatz in Wien

     

    Mitgliedschaften:

    • Österreichische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (ÖGDV)
    • Arbeitsgruppe Allergologie der ÖGDV
    • Österreichische Gesellschaft für Allergologie und Immunologie (ÖGAI)
    • Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie
    • Europäische Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (EAACI)

     

    Funktionen in wissenschaftlichen Gesellschaften:

    Vorsitzender der Working Group Insect Venom Hypersensitivity (Arbeitsgruppe Insektengiftallergie) der Europäischen Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (EAACI) www.eaaci.org

    Webmaster der Arbeitsgruppe Allergologie der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie & Venerologie (ÖGDV) www.allergologie.at

    Vorsitzender der Arbeitsgruppe Allergologie der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie & Venerologie (ÖGDV) 2012-2016 www.allergologie.at

    Vorsitzender der Interest Group Insect Venom Hypersensitivity (Arbeitsgruppe Insektengiftallergie) der Europäischen Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (EAACI) 2014-2017 www.eaaci.org

     

    Fremdsprachen:

    Englisch