FA FÜR LUNGENHEILKUNDE UND SCHLAFMEDIZIN
FA FÜR INNERE MEDIZIN
med. univ. et scient. med.

Meine Ordinationszeiten:

Von 16:00h bis 19:00h jeweils am Donnerstag im Monat sowie nach telefonischer Vereinbarung

ONLINE TERMINBUCHUNG –Dr. Markus Blaukovitsch

Mein Motto:

„Nehmen wir uns gemeinsam Zeit für Ihre Gesundheit“

Meine Schwerpunkte:

  • Lungenheilkunde
  • Schlafmedizin
  • COPD/ Asthma bronchiale/ Vocal Cord Dysfunction (VCD)
  • Allergologie, Heuschnupfen
  • Allgemeine Innere Medizin
  • Diabetesberatung und Blutzuckereinstellung
  • Blutdruckeinstellung bei Therapieversagen
  • Nierenerkrankungen, Herzerkrankungen
  • Erkrankungen der Venen und Arterien (pAVK)
  • Erkrankungen des Magen-Darmtraktes
  • Rheumatologische Erkrankungen insbesondere mit Beteiligung der Lunge
  • Sportmedizin inkl. Trainingsberatung (mehrmalige Betreuung von Ausdauersportlern, z.B. Race Across America)

Leistungen:

  • Schlafmedizinische Beratungsstelle inkl. ausführliche Besprechung von Schlaflaborbefunden, Schlafscreening (ambulante Polygraphie) und große Schlaflaboruntersuchung (Polysomnographie), evtl. Indikationsstellung zur CPAP/ BiPAP-Therapie (Schlafmaske in der Nacht)
  • Abklärung bei „Vocal Cord Dysfunction“ (Stimmband-Krampf) und „schwieriges Asthma bronchiale“
  • Ekg, Blutdruck, Blutzuckereinstellung, 24h-Ekg, 24h-Blutdruckmessung
  • Allgemeine internistische Medizin
  • Erweiterte Vorsorgeuntersuchung (teilweise direkte Kassenabrechnung möglich)
  • Herzultraschall (Echokardiographie) / Sonographie der Halsgefäße / Abdomen / Niere / Venen und Arterien
  • Spirometrie (kleine Lungenfunktion), Bodyplethysmographie (große Lungenfunktion) inkl. Diffusionsmessung, Blutgasanalyse
  • Leistungsphysiolog. Beratung/ Trainingsberatung inkl. Spiroergometrie
  • Labor
  • OP-Tauglichkeit, allgemeine Feuerwehr-Tauglichkeitsuntersuchung

Das ist mir wichtig:

Als Facharzt für Lungenkrankheiten (Pneumologie) und Facharzt für Innere Medizin ist es mir möglich, fächerübergreifend zu arbeiten und Ihnen, unter Verwendung modernster apparativer Ausstattung, ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum aus beiden Fachgebieten anzubieten. Für Sie bedeutet dies eine schnelle und kompetente Abklärung und Therapie unter einem Dach ohne zusätzliche Wartezeiten.

Zu meiner Person:

  • seit 01/2015 Oberarzt, Abt. f. Innere Medizin/ Lungenheilkunde, KH der Elisabethinen Graz
  • 8/2011 bis 12/2014 internistischer Facharzt an der Abteilung für Lungenheilkunde, LKH Salzburg, Med. Privatuniversität Salzburg
  • 8/2008 – 7/2011 Ass.-Arzt am Forschungszentrum Borstel, Med.-Klinik, Hamburg
  • 5/2007 – 3/2008 Ass.-Arzt/ TA Innere Medizin, Univ. Klinik Graz
  • 9/2006 – 4/2007 TA LKH Judenburg und Leoben
  • 7/2005 – 7/2006 Ass.-Arzt am Klinikum Berchtesgadener Land, Innere Medizin

Diplome:

  • ESRS-Diploma “Expert in Sleep Medicine”
  • Echokardiographie-Zertifizierung (Herzultraschall) der Österreichischen Gesellschaft für Kardiologie
  • ÖAK Diplom für Sportmedizin und Notfallmedizin
  • Doktor der Humanmedizin
  • Doktor der Medizinischen Wissenschaften

Wissenschaft:

  • Publikations- und Vortragstätigkeit auf dem Gebiet der Pneumologie und Innere Medizin in internationalen Fachjournalen und bei nationalen und internationalen Fachkongressen
  • Studentenunterricht und Vorlesungstätigkeit an der Paracelsus Med.-Universität Salzburg
  • Studium der Medizinischen Wissenschaften 2004-2005
  • 1. Preis mit der Dissertation im Rahmen des Studiums der Med.-Wissenschaften an der Medizinischen Universität Graz zum Thema: „Genetische Abberrationen bei Sarkomatoiden Lungentumoren“

Auslandsaufenthalte:

  • 1996-1997, McGill University Montreal, Kanada
  • 2008-2011, Med. Klinik am Forschungszentrum Borstel, Hamburg

Mitgliedschaften:

  • Österreichische Gesellschaft f. Pneumologie/ Innere Medizin
  • Österreichische Gesellschaft f. Schlafmedizin
  • ESRS (European Sleep Research Society)

Fremdsprache:

Englisch, Französisch

Weblink:

Link zu meiner Webseite